newsletter
Pl
De



 
Jahresbericht "Das Jahr in Kreisau 2017"

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Freunde!

Das Jahr 2017 erwies sich für uns, Mitarbeiter der Stiftung Kreisau, als eine noch größere Herausforderung, als wir das im Vorjahr hätten vermuten können. Die Dynamik in der Entwicklung der sozialen und politischen Lage – auch im internationalen Kontext – zwang uns, schnell zu reagieren und uns weiteren Herausforderungen zu stellen. Auch in der Stiftung selbst sind Änderungen eingetreten.

Wir hoffen, dass die diesjährige Ausgabe der Publikation „Das Jahr in Kreisau” Ihr Interesse finden wird. Vielleicht wird der eine oder andere Artikel Ihren Blick auf Bereiche lenken, in denen die Stiftung auch aktiv ist und die Ihnen noch unbekannt waren. Andere Beiträge werden Sie wiederum vielleicht zum Nachdenken und zur Diskussion anregen. Wie dem auch sei, wir empfehlen uns weiterhin Ihrer Aufmerksamkeit, vertrauen auf Ihr Wohlwollen und ermutigen Sie dazu, sich im kommenden Jahr gemeinsam mit uns für Verständigung und Dialog einzusetzen.


Weiterlesen...

aktuelles

||CALL FOR APPLICATION|| "Activists against Xenocide", Krzyżowa 14-21.06.2018 r.,

"Activists against Xenocide" - an international training on migration to and within Europe today and in the past in non-formal youth education, 14.-21.06.2018 in Krzyżowa (Poland)

Who can apply?

Professionals of non-formal education (18 years upwards) from Germany, Poland, Estonia, Greece, the Republic of Macedonia, Serbia and the United Kingdom.

Weiterlesen...
 
Deutsch-polnischer Schüleraustausch Wałbrzych-St.Ottilien – 22.-27.4.2018

Vom 22. bis 27. April findet in Kreisau der Schüleraustausch Wałbrzych-St. Ottilien statt. Verschiedene kreative Methoden, Übungen zur Kooperation sowie Workshops werden den Rahmen dafür schaffen, sich gegenseitig kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und zusammenarbeiten. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, gemeinsam die Geschichte Kreisaus zu entdecken, über interkulturelle Themen zu diskutieren sowie an einem Upcykling-Workshop teilzunehmen. Die Jugendlichen aus Deutschland lernen auch die Schule und die Stadt der polnischen Teilnehmenden kennen.

Weiterlesen...
 
"Szkoła w Krzyżowej", 24.04.2018 Krzyżowa
There are no translations available.

24 kwietnia w ramach programu "Szkoła w Krzyżowej" odbyły się zajęcia "Życie codzienne w warszawskim getcie. Realia życia europejskich Żydów na podstawie pamiętnika Anne Frank". Uczniowie z Zespołu Szkół Centrum Kształcenia Rolniczego w Mokrzeszowie dyskutowali na temat Holokaustu, dyskryminacji, wzajemnego szacunku i praw człowieka. Podstawą do dyskusji były fragmenty "Dziennika" Anne Frank oraz materiały udostępniane przez Dom Anne Frank w Amsterdamie. Uczestnicy warsztatów stworzyli wystawę ukazującą realia Europy w czasie II wojny światowej, na których tle umieścili historię Anne Frank oraz losy jej rodziny.

Weiterlesen...

fotogalerie